Sprachschulung für Facharbeiter

Klicken Sie auf ein Bild, um die Fotostrecke (16 Bilder) zu starten
© Heike Kaldenhoff

„Fünf Facharbeiter aus Polen haben bei uns angefangen. Die brauchen jetzt Deutschunterricht. Wichtig ist, dass sie sich möglichst schnell verständigen können, die Sicherheitsanweisungen verstehen und sich mit den anderen Mitarbeitern verständigen können.“

Mit diesen Worten kam Herr Apelt, technischer Leiter der Firma Vollmer Bau, auf die Volkshochschule Duisburg zu und bat um ein optimales Angebot für die Mitarbeiter. Die VHS führte ein erstes Gespräch vor Ort – über den optimalen zeitlichen Rahmen, den Lernort, über Möglichkeiten für die Facharbeiter, die Inhalte des Sprachangebotes, den Kursleiter und über die Wünsche der Mitarbeiter und der Firma. Der Polnisch sprechende Kursleiter war dabei eine große Hilfe.

Nach drei Monaten mit berufsbezogenem Deutschunterricht – dreimal pro Woche zwei Stunden – konnten sich die Mitarbeiter schon bestens verständigen. Sogar kleine sprachliche Besonderheiten des Ruhrpotts waren ihnen schnell bekannt.

Der überaus zufriedene Auftraggeber verlängerte den Auftrag. Die Mitarbeiter waren einverstanden und bereit, nach der Arbeit weiterhin die Sprache zu lernen und damit ihre beruflichen Aussichten zu verbessern.

Projekt: Vollmer Bau (Duisburg)

Projektpartner: Volkshochschule (VHS) Duisburg

Maßnahme: Facharbeiterschulung

 

Sprachtraining in vielen Branchen

Die VHS Duisburg steht im Rahmen von „komma-NRW“ Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern aus ganz unterschiedlichen Branchen zur Seite. Kurse für Bauarbeiter, Lagerlogistiker und Ingenieure sind ebenso Teil des Sprachtrainings wie ein Einzeltraining für Optiker, Pflegekräfte oder Immobilienmanager. Sie alle verbessern Schritt für Schritt mit Sprachlehrern vor Ort ihr berufsbezogenes Deutsch. Zentraler Ausgangspunkt für jedes Sprachtraining ist eine Bedarfsermittlung in den Betrieben. Zu den bisherigen Projektpartnern aus Duisburg und Umgebung gehört u.a. das Unternehmen Vollmer Bau.

Haben Sie Interesse an einem Sprachtraining? Wir uns auf Ihre Anfrage!

Kontakt:

Beate Mertens

Volkshochschule Duisburg

E-Mail: b.mertens@stadt-duisburg.de

 

VHS der Stadt Duisburg

Die Volkshochschule der Stadt Duisburg bietet im Rahmen des Netzwerkes IQ  Integration durch Qualifizierung berufsbezogene Deutschkurse und Deutsch am Arbeitsplatz an. Die VHS Duisburg – seit vielen Jahren kompetenter Ansprechpartner für den DaZ-Unterricht – hat Rahmen von komma-NRW unter anderem in folgenden Branchen und Bereichen Sprachkurse am Arbeitsplatz angeboten: Baugewerbe, Fruchtsortierung, Ingenieure, Ärzte,  Friseure, Augenoptik, Pflege, Informationstechnologie, mittleres Management, Gastronomie und Elektro.